01.02.2019

Weniger Autos und weniger Parkvergehen in Eimsbüttel-Süd/Schanze-Nord

Im Viertel um die Bellealliancestraße hat die Belastung durch PKW in den letzten 5 Jahren spürbar zugenommen und es ist unerträglich geworden.

Daher:

-Die Lindenallee wieder zu einer tatsächlichen Spielstraße aufwerten und den Parkraum dort entfernen. Ein Spielen ist in dieser Spielstraße nicht möglich.

-Konsequentes Ahnden von Parkvergehen, insbesondere an Gehwegs-Mündungen

-Häufigere Geschwindigkeitskontrollen auch in den 3oer-Zonen.

Gebt den Menschen ohne Autos Ihren Lebensraum zurück! Wir sind kein Parkplatz sondern ein Viertel!