28.02.2019

Aufwertung Grünzug Lokstedt (zw. Rütersbarg und Julius-Vosseler-Str.)

Der kleine Park im Grünzug Lokstedt zwschen Rütersbarg und Julius-Vosseler-Str. wäre ein schöner Erholungsraum für die Anlieger, wenn er nicht so heruntergekommen wäre. Da die Aufenthaltsqualität gegen null geht, wird er nur als Durchgang oder als Hundeauslaufwiese genutzt.
Folgende einfache Maßnahmen könnten den Park für die Nachbarschaft liebenswerter machen:
– Reinigung der vermoosten Holzbohlen mit Hochdruckgerät, besser noch abhobeln mit Elektrohobel und Neuversiegeln der Oberflächen
– Beschnitt der verschattenden Bäume, um Licht an die Sitzplätze zu bringen
– Schaffung eines Rasenstreifens von mindestens 1 m Breite im Rückraum der Sitzplätze/Holzbohlen, um verschattende Büsche fernzuhalten
– Rückschnitt des verbleibenden Gebüsches im Rückraum der Sitzplätze, um Sonne hinzubringen und die Dauerfeuchte zu vertreiben
– Drainagen an den Tiefpunkten der Wege, um die Dauerpfützen (s. Foto) zu vermeiden (wäre allein schon für den Durchgang durch den Park nötig)
– Reinigung der Tischtennisplatte und der Sitzmöbel
– ggf. Aufstellen von Bänken mit Rückenlehne

So könnte der Park eine Bereicherung und Begegnungsort für die Nachbarschaft werden.

Geo-Link: https://www.openstreetmap.org/#map=17/53.60021/9.95431